GEW Schleswig-Holstein
Du bist hier:

Veranstaltungen

Datum Veranstaltung Ort
27.11.2020 bis 28.11.2020 Schaffe ich die Arbeit oder schafft sie mich?

Das Seminar bietet konkrete Hilfen um die Belastungen des Arbeitsalltags (Schulentwicklung, Arbeitszeitverlängerung, Arbeitsverdichtung) abzubauen und Kraft zu tanken für den weiteren Berufsweg.

Dersau
07.11.2020
10:00 - 17:00 Uhr
Resilienz - Innere Stabilität und Belastbarkeit
Nur noch Warteliste

Resilienz trägt entscheidend zu Gesundheit und Selbstbestimmung bei, welche Faktoren können wir trainieren?

Hamburg
07.11.2020
11:00 - 15:00 Uhr
Entspannungstechniken: Qigong
Ausgebucht

Qigong - Unterstützung für körperliche Gesundheit und psychisches Gleichgewicht.

Hamburg
24.10.2020
10:00 - 17:00 Uhr
Stimmtraining für pädagogische Berufe

Wir stärken das Fundament der Stimme und entwickeln unser Stimmpotential.

Hamburg
16.09.2020
16:00 - 20:00 Uhr
100 Jahre Männlichkeitskonstruktion - Biografie/Lebenslauf und Generationen/Geschichte

Den eigenen Lebenslauf in der Geschichte erfahren und verstehen lernen. Der Workshop initiiert eine Zeitreise dazu.

Hamburg
21.11.2020
10:00 - 17:00 Uhr
Gitarrenkurs: Lieder der Arbeiterbewegung

Ein eintägiger Lehrgang für Anfänger und Fortgeschrittene.

Hamburg
28.11.2020
10:00 - 17:00 Uhr
Achtsamkeit und Anerkennung im Arbeitsalltag
Ausgebucht

Für alle, die ihre eigenen Ressourcen erkennen und stärken möchten, sowie Perspektiven für ein stärkendes Miteinander im Arbeitsalltag entwickeln möchten.

Hamburg
08.09.2020
18:00 - 21:00 Uhr
The Teachers Protest

Der Dokumentationsfilm erzählt die Geschichte norwegischer Lehrer*innen, die sich 1942 weigerten, die Nazi-Ideologie zu unterrichten.

Hamburg
26.09.2020
10:00 - 17:00 Uhr
Wie tanke ich auf und bleibe gesund? - Spannungsausgleich und Wohlbefinden für Erzieher*innen

Wir arbeiten am körperlich-seelischen Spannungsausgleich und fördern damit Körperbewusstsein und Wohlbefinden.

Hamburg
12.09.2020
10:00 - 17:00 Uhr
Umgang mit Konflikten
Ausgebucht

Konflikte scheinen im Umgang mit Menschen unvermeidlich - wie entstehen sie, wie eskalieren sie und wie lassen sie sich vermeiden?

Hamburg