GEW Schleswig-Holstein
Du bist hier:

Meine Daten gehören mir

Die Digitalisierung krempelt die Arbeitswelt um - und auch unser privates Leben. Können wir unsere Daten überhaupt schützen? Und wenn ja: wie funktioniert das?

Die Digitalisierung krempelt die Arbeitswelt um - und auch unser privates Leben. Ist Privatsphäre heutzutage ein überholtes Konzept? Wie bewege ich mich im Internet in Anbetracht der zunehmenden Datenspeicherung und Überwachung durch Unternehmen? Können wir unsere Daten überhaupt schützen? Und wenn ja: wie funktioniert das?

In diesem Seminar  können die Teilnehmenden praktisch lernen, wie sie Daten auf ihrem Computer und im Internet schützen. Im Workshop werden erstens Grundlagen zur Computersicherheit vermittelt, d.h. Fragen zu Betriebssystemen, der Verschlüsselung des Internetzugangs sowie sinnvollen Antivirenprogrammen beantwortet. Zweitens wird praktisch angeleitet, wie das Surfen im Internet funktionieren kann ohne ungewollt Daten zu hinterlassen. Dabei wird u.a. auf verschlüsselte Kommunikationsformen, anonymes Browsen und nützliche Software eingegangen.

Aus dem Inhalt:

E-Mails verschlüsseln mit PGP
• Browser sicherer machen mit AddOns oder anonym Surfen mit Tor
• Festplatten verschlüsseln
• Smartphones etwas sicherer machen und Chats verschlüsseln

Leitung: Sabine Friedrichsen

Bitte das eigene Notebook mitbringen!

 

Anmeldung ist hier bei der GEW Hamburg möglich.

Termin
13.04.2019, 11:00 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort
GEW-Geschäftsstelle Hamburg
Rothenbaumchaussee 15
20148 Hamburg
Teilnahmebeitrag
kostenlos für GEW-Mitglieder (Nicht-Mitglieder 20 €)
Kalendereintrag herunterladen (ICS)