GEW Schleswig-Holstein
Du bist hier:

Gitarrenkurs: Lieder der Arbeiterbewegung

Ein eintägiger Lehrgang für Anfänger und Fortgeschrittene.

Dieser eintägige Lehrgang richtet sich an Anfänger*innen & Fortgeschrittene am Instrument Gitarre. Vermittelt werden die Grundkenntnisse sowie die ersten leichten Akkordgriffe. Bereits fortgeschrittene Teilnehmer*Innen werden mit „Zusatzfutter“ bedacht, so dass jeder seinen Kenntnissen entsprechend gefördert wird. Gemeinsam erarbeiten wir uns das bekannte italienische Partisanenlied „Bella Ciao“ (in deutscher Sprache). Zudem informieren die beiden Dozenten in unterhaltsamer und humorvoller Weise über die Geschichte der Lieder der Arbeiterbewegung.

Da der Kurs von zwei Dozenten geleitet wird, ist eine optimale Betreuung der Teilnehmer*Innen gewährleistet. Beide Dozenten verfügen über langjährige Erfahrungen als Berufsmusiker, Gitarrenlehrer, Liedermacher und kulturpolitischer Arbeit. Der Kurs befähigt die Teilnehmer*Innen schließlich, die erworbenen Kenntnisse auch auf andere Lieder zu übertragen, daher auch besonders für Pädagogen*innen geeignet.

Den Abschluss des Tages bildet ein etwa 30-45-minütiges Konzert der beiden Dozenten.

Die Teilnehmer*Innen benötigen eine eigene Gitarre (Konzert- oder Westerngitarre). Wer kein eigenes Instrument hat, kann nach Rücksprache mit den Dozenten evtl. ein Leihinstrument bekommen.

Leitung: Peter Gutzeit, Michael Kühl

Wir gehen im Seminar achtsam miteinander um und berücksichtigen Abstands- und sonstige vorgeschriebene Regeln.

Termin
21.11.2020, 10:00 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort
GEW-Geschäftstelle
Rothenbaumchaussee 15
20148 Hamburg
Teilnahmebeitrag
Kostenanteil: 10 € inklusive Verpflegung (Nicht-Mitglieder: 40 €)
Anmeldestatus
Plätze frei
Kalendereintrag herunterladen (ICS)Anmelden