GEW Schleswig-Holstein
Du bist hier:

+++ VERSCHOBEN +++ Unter 18 nie! Bildungspolitische, pädagogische und kinderrechtliche Dimensionen der Rekrutierung Minderjähriger für die Bundeswehr

Eine GEW-Veranstaltung im Rahmen der didacta 2020

Jugendoffiziere erreichen in Schulen jährlich über einhunderttausend Schülerinnen und Schüler. In acht Bundesländern gibt es Kooperationsverträge zwischen der Armee und dem jeweiligen Kultusministerium und „Karriereberater“ der Armee stehen mit Werbe-LKWs auf Schulhöfen – junge Leute sind im „Visier“ der Armee. Die Zahl der 17-Jährigen bei der Bundeswehr stieg in den letzten Jahren zusehends. Im Vortrag werden die auf Schülerinnen und Schüler abzielende Armee-Werbung kritisch analysiert und Alternativen aufgezeigt.

Referent: Michael Schulze von Glaser, Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK)

Moderation: Martina Schmerr, GEW Hauptvorstand

Ort: didacta 2020 in Stuttgart, ICS, C.6.2.2

Termin
27.03.2020, 11:00 - 11:45 Uhr
Veranstaltungsort
Landesmesse Stuttgart GmbH
Messepiazza 1
70629 Stuttgart
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
 Routenplaner