GEW Schleswig-Holstein
Du bist hier:

Schulung für Personalräte an schulamtsgebundenen Schulen im Kreis Ostholstein/ Abgesagt

Die Veranstaltung ist abgesagt!

Geplante Themen:

  • Planstellenzuweisungsverfahren (PZV)
  • Stellenausschreibungen
  • Masernschutzgesetz
  • Mehrarbeit
  • Kooperation Förderzentrum - Regelschule
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)

Referent*innen:
Thomas Jantz - GEW-Kreisvorsitzender und Vorsitzender des BPR
Christiane Petersen - Vorsitzende des Hauptpersonalrates HPR(L)
Male Maßmann - Mitglied im GEW-Kreisvorstand und im BPR-Vorstand
Gaby Arlt - GEW-Mitglied im Vorstand des BPR

Die Kosten für Informationen, Beratungen, Kaffee/Tee, Wasser sowie für den Mittagsimbiss und die anteilige Saalmiete übernimmt für GEWerkschaftsmitglieder der Kreisverband Ostholstein.
Nicht-GEW-Mitglieder können gegen eine Gebühr von 30,- € an der Veranstaltung teilnehmen. Sie entrichten die Teilnahmegebühr vor Beginn der Veranstaltung.
Die Anmeldung muss bis Samstag, 21. März, vorliegen.
Per Post: Frank Leiteritz, Sudetenweg 1, 23730 Neustadt oder per E-Mail: leiteritz@gmx.de
Eingeladen sind alle Personalratsmitglieder und Ersatzmitglieder.
Eine Bestätigung der Anmeldung erfolgt nicht - ggf. erfolgt eine Absage.

Dienstbefreiung erfolgt gem. § 37 MBG S-H in der z.Zt. geltenden Fassung.

Termin
25.03.2020, 10:30 - 15:30 Uhr
Veranstaltungsort
Landhaus Kremper Krug (www.landhaus-kremperkrug.de)
Milchstraße 19
23730 Altenkrempe
Teilnahmebeitrag
für GEW-Mitglieder kostenlos inkl. Speis und Trank, Nichtmitglieder zahlen 30,00 €
Anmeldeschluss
21.03.2020
Kalendereintrag herunterladen (ICS)