GEW Schleswig-Holstein
Du bist hier:

Resilienz für Studierende - ein guter Umgang mit Belastungen

Workshop für Studierende

Die Arbeit von Pädagog*innen ist gerade im Studium und in den ersten Berufsjahren belastend; wir müssen im Alltag immer neuen Anforderungen gerecht werden und kämpfen oft gegen hohe Ansprüche von vielen - auch von uns selbst.

Resilienz (Widerstandsfähigkeit, Belastbarkeit) trägt entscheidend dazu bei, unabhängig von äußeren Umständen und Gegebenheiten ein selbstbestimmtes  Leben zu führen, innere Balance zu finden und gesund zu bleiben.  In diesem Workshop lernen wir das Resilienz-Konzept kennen und untersuchen, wie wir es für uns nutzen und Druck und Anspannung entgegenwirken können. Es geht auch um einen Ausblick hin zu einem ganzheitlichen Umgang mit Belastungen, der alle wichtigen Lebensbereiche in Balance bringt und hält: Studium, Familie/ Freunde, Gesundheit/ Entspannung, Sinn/ Erfüllung.

Inhalte:

  • kurze Geschichte des Resilienzkonzeptes - warum ist es so angesagt?
  • 8 Resilienzfaktoren – (wie) kann ich sie für mich nutzen?
  • Austausch in Kleingruppen

Reflexion: Was kann ich anders machen?

Das Angebot richtet sich an Studierende und Kolleg*innen, die nach Beendigung des Studiums in den Vorbereitungsdienst starten. 

Wir freuen uns, wenn möglichst viele Studierende teilnehmen und ihre eigenen Erfahrungen einbringen. 

Rückfragen zum Seminar können gerne an hechmann@gew-sh.de gestellt werden.

Termin
16.12.2021, 17:00 - 19:30 Uhr
Veranstaltungsort
Christian Albrechts Universität zu Kiel
Ludewig-Meyn-Str. 2 (Raum: LMS2 - R.Ü3)
24118 Kiel
Anmeldeschluss
12.12.2021
Kalendereintrag herunterladen (ICS)Anmelden
Ansprechpartner_in
Lasse Hechmann
Referent für Mitgliederwerbung, Mitgliederbindung, Junge GEW, Hochschule und Forschung
0431 5195131
Referent_in
Frank Hasenbein
Referent für gewerkschaftliche Bildung im GEW-Nordverbund
GEW Hamburg - Rothenbaumchaussee 15
20148 Hamburg

https://www.gew-hamburg.de/seminare/gewerkschaftliche-bildung
040-414633-19