GEW Schleswig-Holstein
Sie sind hier:

Podiumsdikussion: DAZ- Chancen und Hindernisse in der Integration

GEW Ortsverband lädt ein zur Podiumsdikussion: DAZ- Chancen und Hindernisse in der Integration.

Hinter der Abkürzung DAZ verbirgt sich „Deutsch als Zweitsprache“. In allen Kindertagesstätten und Schulen sind Kinder, die einen Migrationshintergrund besitzen und somit Deutsch als zweite Sprache erlernen.  Welche Chancen und Hindernisse damit verbunden sind, soll innerhalb einer Podiumsdiskussion erörtert werden. Hierbei treffen als Diskussionsteilnehmer Herr Rebling, Schulrat in Stormarn, Frau Gütte, Kreisfachberaterin DAZ für Stormarn, Herr Habersaat, bildungspolitischer Sprecher im Landtag und Frau Coordes, Stellvertretende Vorsitzende der GEW und Expertin für den Bereich DAZ aufeinander. Angesprochen werden können viele brennende Fragen: Wen betrifft es alles? Um wie viele Kinder handelt es sich in Stormarn konkret? Wie  werden die Kinder integriert? Mit welchen finanziellen Mitteln wird unterstützt? Sind diese ausreichend? Was für Auswirkungen zeigen sich im alltäglichen Miteinander? Dies sind nur einige Fragen, die sicherlich auch kontrovers diskutiert werden. Zu einem Abend mit lebhafter Diskussion und offenem Ausgang lädt deshalb herzlich der Ortsverband der Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft GEW ein!

Termin
11.03.2019, 18:00 - 20:00 Uhr
Veranstaltungsort
Neuen Forum der Gemeinschaftsschule Wiesenfeld
Holstenkamp 29
21509 Glinde
Kalendereintrag herunterladen (ICS)