GEW Schleswig-Holstein
Du bist hier:

Personalräteschulung0

Kreisverband Neumünster

Der GEW-Kreisverband Neumünster lädt zu einer Schulung für neugewählte Personalräte sowie ErsatzvertreterInnen aller Schularten ein.

Thema: Grundlagen der Mitbestimmung I

Tagesordnung:

  • Entwicklung des Mitbestimmungsrechts
  • Rechtsprechung
  • Aufgaben, Rechte und Pflichten der Personalräte
  • Maßnahmen und Angelegenheiten
  • Anfragen der Personalräte
  • Verschiedenes

Referent: Christian Steenbuck, GEW-Mitglied im HPR(L)

Es werden auch GEW-Mitglieder des BPR anwesend sein.
Teilnehmen können neugewählte Personalräte und ErsatzvertreterInnen gemäß § 37 MBG S-H.

Kostenregelung:
Teilnehmen können Personalräte und ErsatzvertreterInnen gemäß § 37 MBG S-H. Eine Tagungsgebühr wird nicht erhoben. Die Teilnahme von Personalräten an Schulungen ist im Mitbestimmungsgesetz (§ 37 MBG SH) geregelt und findet auf Beschluss des Gremiums statt. Reisekosten werden nach BRKG über den entsprechenden Antrag erstattet. Eine Dienstreisegenehmigung der Schulleitung ist nicht erforderlich.

Mit kollegialen Grüßen

Siegbert Schwab

(Kreisvorstand Neumünster)

Anmeldungen bitte mit Entsendungsbeschluss des Personalrats möglichst bis zum 29.5.19 an Uta Rechter:     Mail:  uta.rechter(at)gmx(dot)de,             Fax 04321/9425259

Termin
04.06.2019, 09:00 - 16:00 Uhr
Veranstaltungsort
Restaurant L.O.K.S. (Altes Bahnhofsgebäude Einfeld)
Einfelder Schanze 3
24536 Neumünster
Kalendereintrag herunterladen (ICS)