GEW Schleswig-Holstein
Sie sind hier:

Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums

Kinderfilm als GEW-Preview am 25. März im Kieler Studio-Kino

Kostenlos für unsere GEW-Mitglieder zeigen wir im am Sonntag, 25.03.2018 um 11.00 Uhr: Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums. Der Film basiert auf dem gleichnamigen, mehrfach ausgezeichneten Kinderbuch von Salah Naoura.

Universum muss viele Fehler haben
Das Universum muss jede Menge Fehler haben, findet der zehnjährige Matti. Sonst wären die Menschen doch viel glücklicher! Sein Vater Sulo wäre kein Busfahrer, sondern Computerspiel-Entwickler, so wie er es sich erträumt. Seine Mutter müsste sich nicht länger über ihren cholerischen Chef in der Arztpraxis ärgern. Und Matti selbst wäre schon längst einmal mit seiner Familie in Sulos Heimat Finnland im Urlaub gewesen...

Dem Glück nachhelfen
Also beschließt Matti, dem Glück ein wenig nachzuhelfen und erfindet einen Lotteriegewinn. Es gelingt ihm tatsächlich, Mama, Papa und seinen kleinen Bruder Sami nach Finnland zu locken. Doch weil faustdicke Lügen meistens unvorhergesehene Konsequenzen haben, steht die Familie plötzlich ohne Geld, ohne Dach über dem Kopf und ohne Autoschlüssel da, mitten in der finnischen Pampa. Nun braucht Matti ganz dringend ein Wunder. Aber ob das Universum auch für so etwas zuständig ist?

Kinovorstellungen für Schulklassen möglich
Kinovorstellungen für Schulklassen und Kindergruppen sind möglich. Unterrichtsmaterial wird kostenlos vom Filmverleiher auf der Filmwebseite sowie auf unserer GEW-Homepage zur Verfügung gestellt. Altersklassen: Grundschule und Sekundarstufe I. Der Film bietet Ansatzpunkte u.a. für die Fächer Deutsch, Kunst, Heimat-, Welt- und Sachunterricht, Erdkunde, Religion, Musik sowie für fächerübergreifende Projekte.

Kinostart: 19. April
Filmverleih: Universum Film
Filmwebsite: www.matti-und-sami-film.de

Mit der GEW-Filmpreview wollen wir unseren Mitgliedern für ihre Fächer und Altersstufen interessante Filme präsentieren, die sich gut für den Einsatz im Unterricht eignen. Zumeist werden auch Materialien zu den Filmen wie Pressehefte und Unterrichtsblätter bereitgestellt.

Wie komme ich an eine Karte?
Der kostenlose Kinobesuch setzt nur die Aufnahme in eine Gästeliste voraus. Um eine Kartenreservierung zu erhalten, muss ich bis spätestens  21. März 2018, eine E-Mail an info(at)gew-sh(dot)de schicken.Das Angebot richtet sich ausschließlich an GEW-Mitglieder. Jedes GEW-Mitglied kann eine weitere erwachsene Person und zwei Kinder mitbringen, da es sich diesmal um einen Kinderfilm handelt. Bitte die Karten bei der GEW reservieren lassen. Im Kino liegt dann eine Gästeliste aus, der GEW-Ausweis muss nicht mitgebracht werden. Eine Reservierungsbestätigung wird nicht verschickt. Keine Rückmeldung heißt: Die Plätze sind reserviert.

Bernd Schauer

Termin
25.03.2018, 11:00 - 13:00 Uhr
Veranstaltungsort
Studio Filmtheater
Wilhelminenstr. 10
24103 Kiel
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
 Routenplaner