GEW Schleswig-Holstein
Du bist hier:

GEW-Preview: WUNDER

Berührende Geschichte am 26. November 2017 im Kieler Studio-Kino

WUNDER erzählt eine Geschichte über Freundschaft, Mut und Selbstvertrauen. Der Film basiert auf R.J. Palacios hochgelobtem und preisgekröntem Debütroman, der in 45 Sprachen übersetzt wurde. Wir zeigen wir ihn am 26.11.2017 im Kieler Studio.

August „Auggie“ Pullmann (Jacob Tremblay) ist zehn Jahre alt. Er ist witzig, klug und großzügig. Er hat humorvolle Eltern (Julia Roberts und Owen Wilson) und eine phantastische große Schwester. Doch Auggie ist Außenseiter: Ein seltener Gendefekt hat sein Gesicht entstellt. „Was immer Ihr Euch vorstellt – es ist schlimmer“, notiert er in sein Tagebuch. Bisher wurde er zuhause unterrichtet und versteckte sein Gesicht am liebsten unter einem Astronautenhelm, doch nun soll er eine reguläre Schulklasse besuchen. Nach anfänglicher Skepsis nimmt Auggie all seinen Mut zusammen und beschließt, sich den Abenteuern zu stellen, die das Leben für einen so außergewöhnlichen Jungen wie ihn bereithält…

Unter der Regie von Stephen Chbosky ist ein warmherziger Film mit Tiefgang und Humor entstanden, der mit der Oscar-Gewinnerin Julia Roberts, Owen Wilson und dem kanadischen Nachwuchsstar Jacob Tremblay ein wunderbares Ensemble vor der Kamera vereint.

Vorführungen für Schulklassen sind möglich. WUNDER eignet sich u.a. für die Fächer Deutsch, Religion, Kunst, Musik sowie für AGs und fächerübergreifende Schulprojekte.
Zu dem mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichneten Roman sowie zur Verfilmung wird vom Verlag dtv neues Unterrichtsmaterial entwickelt und steht auf der GEW-Homepage sowie auf der Filmwebsite als kostenloser Download bereit.

Filmverleih: STUDIOCANAL; Kinostart: 25.1.2018
Filmwebsite: www.studiocanal.de/kino/wunder

Mit der GEW-Filmpreview wollen wir unseren Mitgliedern für ihre Fächer und Altersstufen interessante Filme präsentieren, die sich gut für den Einsatz im Unterricht eignen. Zumeist werden auch Materialien zu den Filmen wie Pressehefte und Unterrichtsblätter bereitgestellt.
Wie komme ich an eine Karte? Der kostenlose Kinobesuch setzt nur die Aufnahme in eine Gästeliste voraus. Um eine Kartenreservierung zu erhalten, muss ich bis spätestens  23. November 2017, eine E-Mail an info@gew-sh.de schicken. Das Angebot richtet sich ausschließlich an GEW-Mitglieder. Jedes GEW-Mitglied kann eine weitere Person mitbringen, sich also 2 Karten(nicht mehr!) reservieren lassen. Im Kino liegt eine Gästeliste aus, der GEW-Ausweis muss nicht mitgebracht werden. Eine Reservierungsbestätigung wird nicht verschickt. Keine Rückmeldung heißt: Die Plätze sind reserviert.

Bernd Schauer

 

Termin
26.11.2017, 11:00 - 13:00 Uhr
Veranstaltungsort
Studio-Kino am Dreiecksplatz
Wilhelminenstraße 10
24103 Kiel
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
 Routenplaner