GEW Schleswig-Holstein
Du bist hier:

Forum Bildung: Bildungsgerechtigkeit in der Schule: Fehlt der Mut?

Eine GEW-Veranstaltung im Rahmen der didacta 2019

Die Mehrheit der Deutschen ist sich dessen bewusst, dass soziale Verhältnisse und Migrationshintergrund für den Bildungserfolg von Kindern maßgeblich sind. So das Ergebnis einer aktuellen Meinungsumfrage. Doch gleichzeitig sprechen sich die Befragten dagegen aus, zusätzliche Mittel gezielt für benachteiligte Kinder zu verwenden. Diese Ambivalenz spiegelt sich auch im Schulalltag. Ganztag, Inklusion, dreigliedriges Schulsystem, Kitaessen: Häufig wissen die Eltern, was sozial gerecht wäre – und doch fallen die Entscheidungen für die eigenen Kinder anders. Welche Verantwortung ergibt sich für Bildungspolitik und Schulpraxis aus diesem Wissen? Wie mutig muss Politik sein, um Benachteiligungen auszugleichen und echte Bildungsgerechtigkeit zu schaffen?

Referentin: u.a Marlis Tepe (GEW-Vorsitzende)

Ort: didacta 2020 in Stuttgart, Forum Bildung, Halle 3, E72

Termin
25.03.2020, 12:15 - 13:15 Uhr
Veranstaltungsort
Landesmesse Stuttgart GmbH
Messepiazza 1
70629 Stuttgart
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
 Routenplaner