GEW Schleswig-Holstein
Du bist hier:

Fachgruppensitzung Sonderpädagogik Werkstufe FöZGE

An unseren Schulen wird das Programm ÜSB-Projekt durchgeführt, aber die Erfahrungen wurden bisher nicht aus der Sicht von Schule erfasst.

An die Kolleginnen und Kollegen der Werkstufe – Förderzentrum GE

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir laden euch herzlich zu einer

Fachgruppensitzung - Werkstufe FöZGE, am 23.01.2019 von 17.00 – 19.00 Uhr,ins Hotel Wittorf,Havelstraße 5, 24539 Neumünster, ein!

Seit mehreren Jahren wird an unseren Schulen das ÜSB-Projekt (Übergang Schule-Beruf) durchgeführt.

Die Erfahrungen mit diesem Programm wurden bisher aus Sicht von Schule (Förderzentrum GE) nicht erfasst.

Aus mehreren Schulen mehren sich kritische Stimmen.

Dabei gilt es viele Fragen zu erörtern.

Um nur einige zu nennen:

  • Wie sind die Erfahrungen mit der Umsetzung vor Ort?
  • Welche Erfolge (woran gemessen?) konnten erzielt werden?
  • Wie ist die Rolle der „unterrichtenden“ IFD-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu sehen und wie wird das methodisch / didaktisch in den Schulen umgesetzt?
  • Gibt es Probleme mit der Mitarbeiterfluktuation (oder sind dies Einzelfälle?)
  • Wird die Schule in den Verträgen und der Umsetzung angemessen berücksichtigt?
  • Das „ÜSB-Projekt“: ein Weg auf den 1. Arbeitsmarkt oder doch in die WfbM?
  • Wird der Handlungsleitfaden umgesetzt oder „neu“ interpretiert?

Wir möchten euch als GEW-Fachgruppe zu einem Meinungsaustausch einladen.

Mit kollegialen Grüßen

K. Schladetzky

Anmeldungen bitte per E-Mail an: info@gew-sh.de

Termin
23.01.2019, 17:00 - 19:00 Uhr
Veranstaltungsort
Hotel Wittorf, www.hotel-wittorf.de
Havelstraße 5
24539 Neumünster
Kalendereintrag herunterladen (ICS)