GEW Schleswig-Holstein
Du bist hier:

Bildungsfestival Afrikatage Kiel 2021

2021 findet wieder das Bildungsfestival Afrikatage des Bündnis Eine Welt (BEI) S-H statt. Die GEW S-H als Mitglied beteiligt sich mit einer Ausstellung zur Arbeit der GEW-Stiftung Fair Childhood.

Bildungsfestival Afrikatage Kiel 2021

Nach der Corona-Zwangspause in 2020 findet in diesem Jahr wieder das Bildungsfestival Afrikatage des Bündnis Eine Welt (BEI) Schleswig-Holstein und seiner Mitglieder statt.

Die GEW SH als Mitglied des BEI beteiligt sich mit einer Ausstellung zur Arbeit der GEW-Stiftung fair childhood – Bildung statt Kinderarbeit an diesem Afrika-Bildungsfestival.

Drei Togo-Vereine und die GEW eröffnen am 27. August 2021 in der Moorteichwiese,Johann-Meyer-Straße 22, im Sportheim, ab 16:30 Uhr mit einer Kultur- und Diskussionsveranstaltung die Afrikatage Kiel: „Mit Recht leben“, eine Lesung zu dem gleichnamigen Buch über Kinderrechte von Essokouboze Betchinde, mit Erzählungen über das Leben junger Frauen im ländlichen Raum in Togo.

Die Veranstaltung wird rhythmisch begleitet von Mawuli Agbo und Mathias Wodome, die auch zu einem Trommelzirkel einladen. Ein Buffet nach Rezepten aus Togo und Afrobeats schließen den Abend ab.

Am Sonntag, 29.08. geht es mit vollem Programm von 12 bis 18 Uhr im Sport- und Begegnungspark in Kiel-Gaarden, Preetzer Straße 115, 24143 Kiel weiter: mit Vorträgen und Workshops über Kolonialismus, Afrofuturismus, afrikanische Kunst und die Kunstraubdiskussion, die Erhaltung der Identität über die verschiedenen afrikanischen Sprachen.

Eine Podiumsdiskussion mit verschiedenen Vertreter*innen zu Wirtschaftsstrukturen und dem Import von Produkten sowie der Markt der Möglichkeiten mit Mode und Essen sind weitere Angebote. 

Beginn
27.08.2021, 16:30 Uhr
Ende
29.08.2021, 18:00 Uhr
Veranstaltungsort
Kiel

Kiel
Kalendereintrag herunterladen (ICS)