GEW Schleswig-Holstein
Sie sind hier:

Tarifvertrag der Länder (TV-L)

Am 1. November 2006 ist der „Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)“ in Kraft getreten und hat den bis dahin geltenden BAT abgelöst.

Der TV-L gilt für die Beschäftigten der Länder – also Tarifbeschäftigte der Schulen, Hochschulen und auch anderer Landeseinrichtungen wie z.B. des Studentenwerks. Die größte Gruppe bilden die angestellten Lehrkräfte.

Aktuelles TV-L

Aktuelles vom Hauptvorstand

Publikationen

In unserem Publikationscenter finden Sie zahlreiche Veröffentlichungen der GEW.

Ansprechpartner_in
Philipp Westphal
Tarifsekretär
0431 5195132
Jürgen Morlang
Tarifpolitik
Anfahrt GEW-Geschäftstelle
Routenplaner