GEW Schleswig-Holstein
Sie sind hier:

Personalrat

Engagierte und gut informierte Personalräte

Die Personalvertretung für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst ist im Mitbestimmungsgesetz Schleswig-Holstein geregelt.

Für Lehrkräfte an Schulen ist im Mitbestimmungsgesstz eine Stufenvertretung festgeschrieben. Es gibt örtliche Personalräte für die Vertretung an jeder Dienststelle. Auf der Ebene des Schulamtes werden Bezirkspersonalräte BPR gewählt. Auf Landesebene gibt es den Hauptpersonalrat der Lehrkräfte HPR (L), der für die Mitbestimmung beim Bildungsministerium gebildet wird.

Die GEW steht für gut informierte und engagierte Personalräte. Bei den letzten Personalratswahlen im Frühjahr 2015 wurde die gute Arbeit der GEW-Personalräte von den WählerInnen erneut anerkannt.

GEW im Hauptpersonalrat (L)    

Die GEW stellt im HPR(L) die Mehrheit der Mitglieder. Der HPR(L) besteht aus 17 Mitgliedern, davon gehören 10 der GEW an. Sowohl die Vorsitzende Christiane Petersen als auch die stellvertretende Vorsitzende des Hauptpersonalrats Sabine Duggen sind GEW-Mitglieder.

Im HPR (L) sind für die Angelegenheiten einzelner Schularten Gruppen gebildet:

  • Gruppe Grundschulen, Förderzentren, Regional- und Gemeinschaftsschulen
  • Gruppe Gymnasien
  • Gruppe Gemeinschaftsschulen mit Oberstufe
  • Gruppe Berufsbildende Schulen und RBZ

Die Anschrift des Hauptpersonalrats (L) beim Ministerium für Bildung und Wissenschaft:
HPR(L) beim MBW
Jensendamm 5
24103 Kiel
Tel.: 0431-988-2581 oder -2582
Fax.: 0431-988-2586

Personalratsschulungen

Aktuelles Personalrat

Ansprechpartner_in
Christiane Petersen
Bildungspolitik, Tarif- u. Beamtenpolitik u. Personalratsangelegenheiten - Vorsitzende Hauptpersonalrat Lehrkräfte