GEW Schleswig-Holstein
Sie sind hier:

Gymnasien

Die Landes-Fachgruppe Gymnasien in SH stellt sich vor:
In Schleswig-Holstein gibt es 99 Gymnasien.

In unserer Fachgruppe triffst du die Mitglieder der GEW.
Jede Schule hat eine erste Ansprechpartnerin, einen ersten Ansprechpartner:

die Vertrauensfrau oder den Vertrauensmann.

Sie oder er sind auch über die Geschäftsstelle der GEW im DGB-Haus in der Legienstraße 22 in Kiel zu erfragen: 0431-5195 1550.
Ansonsten kannst du dich auch an die Vorstands-Mitglieder der Landes-Fach-Gruppe Gymnasien direkt wenden, siehe Box auf der rechten Seite.

Schwerpunkte unserer Arbeit:

  • Wir mischen uns in die bildungspolitische Diskussion ein und beziehen Position zu aktuellen Themen des Schulwesens und insbesondere des Gymnasiums.
  • Wir führen Gespräche mit den Verantwortlichen in Bildungspolitik und Administration.
  • Wir treten für die Absenkung des Unterrichts-Deputats und die zeitliche Anerkennung von außer – unterrichtlichen Tätigkeiten, den zahlreichen zusätzlichen Aufgaben an den Schulen ein.
  • Wir setzen uns ein für eine bessere Gestaltung der Arbeitszeit, die zu mehr Entlastungen führen soll, die durch den Ganztagsbetrieb an unseren Gymnasien entsteht.
  • Wir setzen uns für die Gesunderhaltung der Lehrkräfte durch einen aktiven Arbeits- und Gesundheitsschutz ein.
  • Wir kämpfen für eine Einstellungspolitik, die auch nach dem Doppelabitur in 2016 noch eine kontinuierliche Erneuerung und Verjüngung der Kollegien an den Gymnasien sicherstellt.
  • Wir fordern den Erhalt aller Stellen im Schulsystem, die durch die so genannte demografische Rendite frei werden: insgesamt sinkende Schülerzahlen müssen zur Senkung des Klassenteilers und zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen der Kolleg_innen genutzt werden.
  • Wir beraten Kolleg_innen an den Schulen, koordinieren und bündeln Informationen, vermitteln auch unsere Fachleute der Landes GEW zu verschiedene Themen für Personalversammlungen.
  • Wir schulen kompetent und umfassend die schulischen (örtlichen) Personalräte.
  • Wir pflegen den Informationsaustausch mit den gymnasialen Fachgruppen der anderen Bundesländer und bereiten bundesweite Initiativen vor.
  • Wir halten Kontakt zu den Universitäten, zum IQSH, informieren die Studierenden des Lehramtes an den Unis über das Praxissemester und das Referendariat.

Interesse an Mitarbeit?

Wir freuen uns immer auf Menschen, die sich für unsere Themen interessieren und sich ein „Engagement auf Zeit“ bei uns und für bestimmte Projekte vorstellen können: in der Schule als Vertrauensfrau/-mann oder in unserer Landesfachgruppe Gymnasien.

Ansprechpartner_in
Janka Poloczek
Bildungspolitik