GEW Schleswig-Holstein
Du bist hier:

Gewerkschaftliche Bildung

Es finden wieder Seminare der gewerkschaftlichen Bildungsarbeit statt, außerdem bieten wir weiterhin Webinare an. Bei den Seminaren gehen wir achtsam miteinander um und halten die Abstands- und sonstige Regeln ein. Wir freuen uns auf dich!

Seminare

Datum Veranstaltung Ort
21.05.2022
10:00 - 17:00 Uhr
Jetzt rede ich! Atem, Stimme, Sprache, Präsenz

Unsere Stimme ist als Ausdrucks- und Darstellungsmittel ein wichtiger Teil unserer persönlichen Ausstrahlung.

Bremen
21.05.2022
11:00 - 17:00 Uhr
Meine Daten gehören mir!

Wie gehen wir sicher und spurenarm mit den Daten auf unserem Computer und mit dem Surfen im Internet um? Können wir unsere Daten überhaupt schützen? Dazu mehr!

Hamburg
07.06.2022
17:00 - 19:00 Uhr
Steuertipps für Pädagog*innen
Online Seminar

Praktische Hilfen bei der Erstellung der Steuererklärung - nur für GEW-Mitglieder

Online
11.06.2022
10:00 - 17:00 Uhr
Gitarrenkurs: Lieder der Arbeiterbewegung

Der Kurs ist vor allem für Anfänger*innen geeignet, die hier erlernten Grundkenntnisse können gut auf andere Lieder übertragen werden.

Hamburg
18.06.2022
10:00 - 17:00 Uhr
Präsenztraining: Mein Auftritt als Pädagog*in

Mit welchen verschiedenen Methoden können Pädagog*innen arbeiten, um ihren Ausdruck zu verbessern und so die eigene Wirkung bewusst einsetzen zu können?

Hamburg
15.07.2022 bis 18.07.2022 Tolpuddle - Gewerkschaftsfestival in England

Tolpuddle ist das Gewerkschaftsfestival in England!

England
16.10.2022 bis 21.10.2022 Irisches Bildungssystem - Dublin

Wochenseminar in Dublin

Irland
05.11.2022
10:00 - 17:00 Uhr
Gesprächs- und Verhandlungsführung

Gespräche richtig gut zu führen ist wichtig um eigene Chancen zu erarbeiten und umzusetzen, aber auch, um insgesamt bessere Ergebnisse zu erzielen

Hamburg
Ansprechpartner_in
Frank Hasenbein
Gewerkschaftliche Bildung
040 41463319
Rücktrittsklausel

Die Seminare werden aus den Mitgliedsbeiträgen bezuschusst. Wir müssen hohe Ausfallkosten beim Tagungshaus zahlen, wenn wir kurzfristig Teilnahmeplätze absagen. Deshalb müssen wir von unseren Teilnehmenden bei einer Absage später als 14 Tage vor Beginn des Seminars eine Ausfallgebühr in Höhe der Eigenbeteiligung berechnen.