GEW Schleswig-Holstein
Du bist hier:

Sozialer TagSchülerin unterstützt Gewerkschaftsarbeit

Aktive Solidarität zeigte Laureena Wawerla aus Kiel beim Sozialen Tag von Schüler helfen Leben (SHL). Sie arbeitete in der GEW-Landesgeschäftsstelle. Mit ihrem Lohn hilft sie Projekten für Kinder und Jugendliche in Südosteuropa und Jordanien.

 

19.06.2019

 

Kiel – Aktive Solidarität zeigten tausende Schülerinnen und Schüler am heutigen (19.06.2019) bundesweiten Sozialen Tag von Schüler Helfen Leben (SHL). Für einen Tag gingen sie zur Arbeit statt zur Schule. Bei der GEW Schleswig-Holstein unterstützte Laureena Wawerla aus Kiel die Gewerkschaft u.a. bei einem Infostand in der Kieler Universität. Ihren Lohn vom Sozialen Tag spenden die Schülerinnen und Schüler für soziale Projekte für Kinder und Jugendliche in Südosteuropa und Jordanien.

„Der Soziale Tag ist ein tolles Beispiel für soziales und politisches Engagement von Schülerinnen und Schülern. Ihr Einsatz hilft Gleichaltrigen in schwierigen Verhältnissen und mit Fluchterfahrungen. Die GEW stellt deshalb immer wieder gerne einen Arbeitsplatz zur Verfügung, zumal auch wir von der Arbeit der Schülerin profitieren“, sagte GEW-Landesvorsitzende Astrid Henke dazu in Kiel.

 

 

Zurück