GEW Schleswig-Holstein
Du bist hier:

Lehrkräfte im VorbereitungsdienstHerzlich willkommen!

Im Februar starten wieder hunderte angehende Lehrer*innen in Schleswig-Holsteins Schulen in den Vorbereitungsdienst. Die GEW wünscht einen erfolgreichen Start und steht mit Rat und Tat an der Seite der neuen Kolleg*innen.

06.02.2020

Mit dem Beginn des zweiten Ausbildungsabschnitts steht Ihr als Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst (LiV) einer Menge von neuen Informationen, Erfahrungen und Anforderungen gegenüber. Ihr lernt viele neue Leute kennen, sollt euch auf neue Situationen einstellen, an einen neuen Tagesablauf gewöhnen und nebenbei in die Lehrer*innenrolle schlüpfen. Ihr benotet Schüler*innen, seid ihr Vorbild - und gleichzeitig seid ihr weiter Lernende und werdet selbst begutachtet und beurteilt.

Ganz nebenbei müsst Ihr Euch um praktische Fragen kümmern: Besoldung, Krankenversicherung, Beihilfe, Aufsichtspflicht... da kann man schon mal die Orientierung verlieren!

Die GEW-Kolleg*innen vor Ort in den Schulen und in der GEW-Geschäftsstelle unterstützen euch gerne bei eurem erfolgreichen Start.

Wichtige Informationen hat die GEW in ihrer kleinen Broschüre Durchblick zusammengefasst. Sie wird jedes Jahr aktualisiert und enthält alle wichtigen Infos zum Vorbereitungsdienst in Schleswig-Holstein.

Der "Durchblick" wird bei den Einführungsveranstaltungen des IQSH von uns verteilt oder kann unter Angabe des Titels bei info(at)gew-sh(dot)de bestellt werden.

Informationen über die Leistungen für GEW-Mitglieder findet ihr hier.

Unsere Bedingungen? Erstmal keine!
Bei Neueintritt ist das erste Jahr für Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst beitragsfrei. Anschließend zahlen LiV lediglich 4 Euro im Monat.

Also: Jetzt GEW-Mitglied werden!