GEW Schleswig-Holstein
Du bist hier:

Gerecht geht anders - Für gute Arbeit und gute Bildung

Vom 02. bis zum 04. Dezember 2015 fand in Weissenhäuser Strand die 42. Landesdelegiertenversammlung (LDV) der GEW Schleswig-Holstein statt. Herausgekommen ist ein Beschlusspaket, das die GEW für die kommenden Jahre inhaltlich gut aufstellt und wichtige Themen benennt, die angepackt werden müssen.

14.07.2016 - Webredaktion

Als höchstes beschlussfassendes Gremium der GEW auf Landesebene wählt die LDV alle vier Jahre den Geschäftsführenden Landesvorstand, fasst grundlegende Beschlüsse und setzt die politischen Prioritäten der Gewerkschaft für die kommenden Jahre fest.

Die rund 150 Delegierten aus allen Kreisverbänden und Bereichen der GEW berieten zahlreiche Anträge zu Bildungspolitik und Arbeitsbedingungen. Von der LDV aus Zeitgründen nicht beratene und beschlossene Anträge wurden an den Landeshauptausschuss (LHA) überwiesen, der diese am 24.02.2016 beraten hat.

 

Rechts im Kasten gibt es die beschlossenen Anträge zum Download.

Zurück