GEW Schleswig-Holstein
Du bist hier:

TarifrundenMehr Geld im neuen Jahr

Manche Kolleginnen und Kollegen werden sich beim Blick auf ihre Kontoauszüge im Januar die Augen gerieben haben: Mehr Geld auf dem Konto? Wieso das denn? 

15.02.2021

Vom Himmel ist das Geld jedenfalls nicht gefallen. Es sind Gehaltserhöhungen, die GEW-Kolleginnen und Kollegen in der Tarifrunde 2019 erkämpft haben, übrigens auch für die Beamtinnen und Beamten. Denn das Land hat das Tarifergebnis für sie übernommen. Im Ergebnis sind die Gehälter der Landesbeschäftigten im Januar 20201 um mindestens 1,4 Prozent gestiegen.

Zum 1. April werden dann die Gehälter bei den Beschäftigten der Kommunen und des Bundes um 1,4 Prozent, mindestens aber 50 € erhöht.

Im Oktober 2021 startet die nächste Tarifrunde für die Landesbeschäftigten.

Zu den entsprechenden Gehaltstabellen bzw. der Besoldungstabelle geht es hier:

Besoldungstabelle für Landesbeamt*innen ab Januar 2021

Allgemeine Gehaltstabelle für die Tarifbeschäftigten beim Land

Tabelle für den Sozial- und Erziehungsdienst beim Land

Tabelle für kommunalen Sozial- und Erziehungsdienst