GEW Schleswig-Holstein
Du bist hier:

Online-Fachtagung27. GEW-Fachtagung für Erzieher*innen und Sozialpädagog*innen

Am 20. November 2021 findet zum zweiten Mal die GEW-Fachtagung für Erzieher*innen und Sozialpädagog*innen digital statt. Thema der diesjährigen Fachtagung ist die Corona-Pandemie und ihre Folgen für sozialpädagogische Bildungseinrichtungen.

04.10.2021

Fast zwei Jahre lang bestimmt jetzt schon die Corona-Pandemie unser gesellschaftliches Leben. Und niemand hat vor zwei Jahren auch nur annähernd gewusst, welche Herausforderungen auf unser gesellschaftliches Leben zukommen. Herausforderungen besonders für Kinder und Jugendliche. Herausforderungen aber auch für die Beschäftigten in den sozialpädagogischen Einrichtungen von der Kita bis zur Heimeinrichtung. Thema der diesjährigen Fachtagung ist deshalb: „Was hat Corona mit den Kindern gemacht – Welche Herausforderungen gilt es zu bewältigen?“. Das Hauptreferat wird Frau Professorin Dr. Sabine Andresen von der Goethe Universität, Frankfurt am Main, halten. Anschließend finden Arbeitsgruppen zu unterschiedlichen pädagogischen Fragestellungen statt.

  • AG 1: „Die Belastungen werden mehr! Weitermachen wie bisher?“
  • AG 2: „Psychische und soziale Folgen der Coronapandemie“
  • AG 3: „Partizipation in der Kita – Ein grundlegendes Kinderrecht sowie Notwendigkeiten für die Umsetzung“
  • AG 4: „Empathie und Herzverbindung durch gewaltfreie Kommunikation“
  • AG 5: „Kindheit muss geschützt werden.“

Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung!

Weitere Informationen gibt es hier:

27. GEW-Fachtagung für Erzieher*innen und Sozialpädagog*innen: GEW Schleswig-Holstein (gew-sh.de)