Finden Sie schneller zum Ziel

Arbeits- und Gesundheitsschutz

Pädagoginnen und Pädagogen sind in ihrem Arbeitsalltag erheblichen physischen und psychischen Belastung ausgesetzt sind. Dies hat zur Folge, dass viel zu viele Beschäftigte frühzeitig krank und frustriert aus ihrem Beruf aussteigen. Die GEW weist seit Jahren auf die problematischen Arbeitsbedingungen in Schulen, Hochschulen und Kindertagesstätten hin und fordert eine Verbesserung des betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutzes in Bildungseinrichtungen.

Aktuelles Gesundheit

Zittau-Görlitz beschäftigt ersten Hochschulsozialarbeiter

08.02.2017

Seitdem die Hochschulen auf Bachelor- und Master-Studiengänge umgestellt haben, ist der Leistungsdruck auf Studierende gestiegen. Zittau-Görlitz leistet jetzt Pionierarbeit: mit einem in Deutschland einmaligen Hochschulsozialarbeiter.

Weiterlesen

Nichts hören. Nichts sehen. Nichts sagen

26.01.2017

Bericht zu Arbeitsbelastungen von LehrerInnen bleibt ohne neue Erkenntnisse - Konsequenterweise verzichtete der Landtag dann auch auf die eigentlich für den 26.01.2017 geplante Aussprache.

Weiterlesen

Kitas: MitarbeiterInnen gehen am Stock

23.11.2016

Prof. Dr. Petra Strehmel und Henning Kiani vom Deutschen Institut für Sozialwirtschaft haben im Auftrag des Kita-Aktionsbündnisses KitaleiterInnen und TrägervertreterInnen aus über 700 nicht-kommunalen Einrichtungen im ganzen Lande zur...

Weiterlesen

Publikationen

Publikationen

In unserem Publikationscenter finden Sie zahlreiche Veröffentlichungen der GEW.

Veranstaltungen

Veranstaltungen

In unserem Kalender finden Sie die Schulungen, Seminare und Veranstaltungen der GEW.